Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,
bekanntlich wurde der Sportshipper ohne Vorankündigung eingestellt. Somit haben wir nicht mehr die Gelegenheit, die Tagesordnung zu unsere Jahreshauptversammlung ordnungsgemäß in der Januarausgabe des Sportshippers zu veröffentlichen. Wir haben uns daher nach einer Umfrage unter den Mitgliedern und nach deren Zustimmung entscheiden, dass die Einladung ordnungsgemäß auf unserer Homepage erfolgt.

Somit laden wir hiermit ordnungsgemäß zu unserer  Jahreshauptversammlung ein.

Termin: 15.02.2024 um 19:00 Uhr
Ort: Murken’s Krug zur Fähre

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung sowie der Beschlussfähigkeit
  2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten JHV
  3. Rechenschaftsbericht
  4. Mitgliederveränderungen
  5. Bericht der Spartenleiter
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Buchprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahlen
  10. Haushaltsplan 2024
  11. Arbeitsdienst
  12. Liegeplatzsituation
  13. Vereinsschiff „VERBOO“
  14. Satzungsänderung
  15. Anträge
  16. Termine 2024
  17. Verschiedenes

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute und Gesundheit für 2024 !

Euer Vorstand

Veröffentlicht unter News

Sportschipper 12/23

Mit vereinten Kräften haben wir nun unsere Steganlage zur Überholung vorbereitet.
Alle Elemente sind gesäubert, zerlegt, geschweißt und werden nun gesandstrahlt und verzinkt.
Ein großes Dankeschön geht an alle Mithelfer und besonders an Wolfgang für die gute Planung der Aktion. Anfang Februar kommen die Teile dann zurück und alles muss wieder zusammengebaut werden. Bis dahin müssen noch die Rohre kontrolliert und gestrichen werden.

Unsere Jahreshauptversammlung findet statt am 15.02.2024 (korrigiert) um 19:00 h, wie bisher in Murken’s Krug zur Fähre. Die Tagesordnung bekommt ihr mit den Mitteilungen im Januar.

Nachtrag:
Mit der Dezember-Ausgabe stellt der Sportschipper sein Erscheinen ein. In Zukunft müssen wir unsere Vereinsmitteilungen auf anderem Weg versenden.

Sportschipper 11/23

Alle Boote sind mittlerweile im Winterschlaf, aber in diesem Winter gibt es noch einiges zu tun. Die Renovierung unserer Steganlage ist nach wie vor das Hauptthema und erfordert die Mithilfe aller Vereinsmitglieder. Alles Wichtige dazu findet ihr im internen Bereich unserer Homepage. Oder sprecht direkt mit Wolfgang und fragt, wo ihr helfen könnt.

Nach den aktuellen Rückmeldungen sind wir an den meisten Tagen knapp besetzt. Wenn es jetzt noch kurzfristige Ausfälle gibt, sind die Arbeiten nur schwer zu schaffen. Alle die sich bisher nicht, oder für wenige Tage gemeldet haben, sollten sich umgehend in unserer Abfrage eintragen. Auch für Mitglieder, die aktuell nicht ganz so fit sind, gibt es an allen Tagen angemessene Aufgaben.


Unsere Weihnachtsfeier findet am Freitag, den 01.12.2023 ab 1900h bei Murken’s Krug zur Fähre statt.

Sportschipper 10/23

Die Segelsaison geht zu Ende und es beginnt die Überholung unserer Steganlage. Dazu hat Wolfgang einen genauen Ablaufplan erstellt, den ihr im internen Bereich unserer Homepage findet. Dort findet ihr auch einen Link zu einer Abfrage zur Einsatzplanung. Tragt euch bitte möglichst umgehend, spätestens bis zum 08.10.23 dort ein.

Es beginnt mit dem Arbeitsdienst für alle am 28.10. um 8:00, für weitere Arbeiten sollen sich jeweils Gruppen bilden. Alles in allem ist das ein sehr umfangreiches Projekt und wir bitten alle Vereinsmitglieder um rege Mithilfe. Weitere Infos bekommt ihr über die bekannten Gruppen bei whatsapp und Signal.

Den Rückschnitt der Bäume am Betonweg haben wir in Auftrag gegeben, damit in diesem Punkt ein sicheres Arbeiten gewährleistet ist.

Als neues Mitglied begrüßen wir Harald. 

Weiter bitten wir um Abdruck einer Todesanzeige:

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass unser Vereinsmitglied

Dirk Murken

Seine letzte Reise angetreten hat. Dirk war über 36 Jahre Mitglied im VBS.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten. 

Vorstand und Mitglieder des

Verein Bremer Segelfreunde e.V.

Sportschipper 9/23

Der Segelsommer 2023 neigt sich dem Ende zu. Sonne, Sturm, Regen, Gewitter – von allem war reichlich dabei. Es waren wieder viele Vereinsmitglieder mit ihren Yachten unterwegs, den längsten Törn haben diesmal Martina und Wolfgang. absolviert, u.a. quer durch den Göta-Kanal in Schweden.

Wir freuen uns auf die Weser-Herbst-Regatta am 2.-3. 9. Sicher sind wir wieder mit einigen Booten dabei, hoffentlich mit besserem Wetter als im vergangenem Jahr. Als neues VERBOO-Mitglied begrüßen wir Torsten.

NACHTRAG:
Kurz nach Redaktionsschluss, das die Weser-Herbst-Regatta in diesem Jahr leider nicht stattfinden kann. Daraufhin versucht Marc mal wieder ein „VBS-Absegeln“ zu organisieren.

Sportschipper 8/23

Die Unwetter im Juli haben unser Vereinsgelände gnädigerweise verschont, allerdings hatte sich allerlei Treibgut in der Steganlage verfangen. Ansonsten freuen wir uns über das schöne Sommerwetter und es ist fast wie immer: einige Vereinsmitglieder segeln in der Weltgeschichte herum, einige basteln an ihren Booten, und einige müssen noch arbeiten und warten sehnsüchtig auf den Urlaub.

Auch unser Vereinsboot „VERBOO“ müsste jetzt irgendwo in der Dänischen Südsee anzutreffen sein. Als neues Mitglied begrüßen wir Wolfgang M.

Sportschipper 7/23

Die Bäume am Weg zu unserer Steganlage müssen zurückgeschnitten werden. Das sollte ein Fachmann machen und wir suchen jemand, der das machen kann. Das Tor am Anfang des Wegs ist morsch geworden und ist entfernt worden. Da im Herbst die Steg-Elemente zur Überholung weggebracht werden, bleibt das erst mal so.

Der Vorstand weist darauf hin, dass die Tür zum Steg stets geschlossen werden muss.

Am 13.6. hat sich die Verboo-Gruppe getroffen und beratschlagt, wie es besser weitergehen kann. Heinz hat sich bereit erklärt, den Posten des Bootsmann zu übernehmen, sein Stellvertreter ist Gerd. In der ersten und in der letzten Woche im Juli ist das Boot unterwegs, dazwischen soll es Einweisungs- und Kennenlern-Törns geben.

Sportschipper 6/23

Alle Boote sind nun im Wasser und die einige Vereinsmitglieder sind schon zu einer längeren Segelreise aufgebrochen. Die anderen freuen sich auf ihren bevorstehenden Urlaub und finden bestimmt noch was zum Basteln an Bord. 

Sportschipper 5/23

Viele fleißige Hände haben unser Vereinsboot „VERBOO“ auf Vordermann gebracht und nun liegt es wieder an unserer Steganlage, bereit für spannende Törns auf der Nordsee.

Auch die Eigner-Boote haben ihr Winterlager verlassen und wir freuen uns auf erholsame Stunden auf dem Wasser. Anstehende Restarbeiten für die kommende Saison werden auf unserer Homepage im geschützten Bereich veröffentlicht. Diese Arbeiten sollten von den Nachholern erledigt werden.
Auch Termine und andere Informationen im Zusammenhang mit der Verzinkung der Anlage werden auf unserer HP zu finden sein. Bitte regelmäßig auf unsere HP schauen, damit ihr informiert seid und Termine einplanen könnt.

Sportschipper 4/23

Wenn diese Zeilen erscheinen, ist unsere Steganlage schon im Wasser und die ersten Boote haben bereits festgemacht. Wir freuen uns auf einen neuen Segelsommer und schöne Tage an Bord. Auch dieses Jahr sind einige weite Törns geplant.

Für die Überholung der Steganlage haben wir einige Angebote eingeholt und planen nun das weitere Vorgehen.